Hauptseite

                       

• Erlebnispädagogik im Kletterpark

 
 
 
 
 

Unterstütze uns mit einem Link und zeige anderen, dass Dir die Seite gefällt:

 

 

 

Bild: Zusammenarbeit hoch über dem Boden - nur als Team kann man den Kletterparcours im Hochseilgarten bestehen
 

Klettern mit erlebnispädagogischem Hintergrund

Klettern macht Spaß - das ist der erste Gedanke, wenn man an seine Jugend zurückdenkt. Doch wie sieht der Alltag der meisten Kinder heute aus?

- Playstation, Konsole, Computer oder Video auf dem Handy? Chatten und Chillen? - Ist Bewegungsarmut inzwischen Trend?

Der Aufenthalt in der Natur ist ein menschliches Grundbedürfnis, dem aus zeitlichen oder räumlichen Gründen heutzutage leider nicht immer entsprochen werden kann. Inzwischen ist es für immer mehr Kinder und Jugendliche selbstverständlich geworden, ihre ganze Freizeit online und digital zu verbringen, anstatt draußen mit Freunden zu toben und zu spielen.

Hobbies sind inzwischen selten geworden und zwischenmenschliche Kontakte werden heutzutage auch nicht mehr so intensiv "live" gepflegt, sondern lediglich auf virtueller Basis über "soziale Netzwerke" gepflegt.

Wer auf dem Land wohnt, hat wenigstens noch etwas Bezug zur Natur. Stadtbewohner und Kinder, die in Großstädten aufwachsen, haben es in der Regel etwas schwerer, ihre Freizeit in der Natur zu verbringen und echte, freundschaftliche Beziehungen spielerisch zu intensivieren. Und genau hier setzen Kletterparks und Hochseilgärten an…

Klettern zur Steigerung des Wohlbefindens 

Eine gute Möglichkeit, den einen oder anderen Bewegungsmuffel für den Outdoor-Sport zu begeistern, bietet ein Kletterpark. Es ist aber nicht nur der Spaßfaktor, der einen Besuch im Kletterpark lohnt, vielmehr hat das Klettern auch einen erlebnispädagogischen Aspekt, der eine genaue Betrachtung verdient. Die Kombination aus Bewegung und Natur bringt nicht allein körperliches-, sondern auch geistiges Wohlbefinden.  

Welche erlebnispädagogische Wirkung hat das Klettern in Kletterparks?

Beim gemeinsamen Klettern wird das Medium der Aktivität bewusst genutzt, um durch Handeln und

Erleben u.a. zu erfahren, dass man gemeinsam erfolgreich sein kann, wenn man Verantwortung für sich selbst und seine Mitmenschen (in diesem Fall, den "Kletterpartner") übernimmt.

Nachfolgend finden Sie ein paar erlebnispädagogische (Lern-)Effekte, die durch das Klettern in Kletterparks erreicht werden:

Aufbau eines Teamgefühls

- Mit Egoismus kommt man beim Klettern nicht weiter, Teamgeist ist gefragt!

Es muss sich im wahrsten Sinne des Wortes "die Hand gereicht werden, um höher hinaus zu kommen." Auch das Vertrauen in den Anderen erfährt eine neue Bedeutung, wenn man "in den Seilen hängt" und auf das Können und die Konzentration seiner Mitkletterer und Sicherer angewiesen ist.

Stärkung des Verantwortungsbewusstseins

Verantwortung tragen bekommt im Klettergarten eine absolut praktische Relevanz. Die Zähne zusammenbeißen, auch einmal durchhalten und es dann gemeinsam bis ganz oben geschafft zu haben, ist für den einen oder anderen Kletterer ein unbekanntes Erfolgsgefühl, das durchaus positive entwicklungsprägende Folgen haben kann. 

Das Verantwortungsbewusstsein wird in Kletterparks gestärkt, da man über die gesamte Dauer des Kletterparkbesuchs auf sich selbst und auf einen zugewiesenen Kletterpartner ständig achten und aufpassen muss (natürlich achten zudem auch stets ausgebildete Kletterpark-Betreuer auf die Kletterer).

Der Umgang mit den Sicherheitsseilen basiert in den meisten Kletterparks auf dem "Vier-Augen-Prinzip", d.h. die Sicherungsseile dürfen nur dann aus- und eingehängt werden, wenn der Kletterpartner sein "OK" dafür gibt.

=> Hier finden Sie weitere Infos zur Sicherheit in Kletterparks.

Aufbau/Stärkung des Durchhaltungsvermögens

- Durchhaltungsvermögen wird am Ende belohnt!

Die Erfahrung, dass Durchhalten lohnt, ist für viele eine neue Erfahrung. Das Klettern bietet den idealen Rahmen, um Kinder und Jugendliche für neue Erfahrungen zu motivieren. Sie lernen spielerisch Strategien zu entwickeln, auf andere Rücksicht zu nehmen, zu kooperieren und Schwächere zu integrieren.

Fazit - Erlebnisse und Erfahrungen im Kletterpark, können im Alltag helfen

Durch hohen gesellschaftlichen Druck, gerade unter Kindern und Jugendlichen bleiben besonders in der Schule viele Fragen des Zusammenhaltes offen. Der tägliche Kampf um Ansehen und Anerkennung bei den Mitschülern fördert unsoziales Verhalten. Auch der trügerische Gedanke, dass die Abwertung des Anderen automatisch zur eigenen Aufwertung führt, fördert nicht gerade den Zusammenhalt.

Beim Klettern muss der Schwächere stark gemacht werden, damit das Team weiterkommt. Nur das Miteinander führt letztendlich zum Erfolg - hier zur Bewältigung des Parcours, aber im Leben zu einem starken und gesunden Charakter.

Langfristiger erlebnispädagogischer Effekt

Langfristig kann das im Team Erlernte zu einem soliden Grundstein sowohl für den persönlichen Erfolg in der Schule, als auch im späteren Berufs- und Privatleben werden. Kletterparks verbinden somit den Faktor Spaß mit einem erlebnispädagogischen Lerneffekt.

Wenn wir Sie mit unserem Artikel ein wenig vom erlebnispädagogischen Effekt überzeugen konnten  und Sie nun ebenfalls vorhaben, dem stressigen Alltag kurzzeitig zu entfliehen, können Sie dies gerne tun - Kletterparks gibt es bestimmt auch in Ihrer Nähe!

 

=> Hier finden Sie eine Übersicht alles Kletterparks in Deutschland

=> Hier finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten rund um das Klettern in Kletterparks.

=> Hier finden Sie Infos und Tipps zum Thema Höhenangst in Kletterparks.

=> Hier finden Sie Infos zu den Regelungen für Kinder und Jugendliche in Kletterparks.

 

 

 

 

Info:  Erfahren weitere nützliche Informationen über die nachfolgenden Links ...

Unterschiede zwischen Kletterparks Betriebsausflug in den Kletterpark Entstehungsgeschichte
Kletterpark Gutschein verschenken Sicherheit im Kletterpark Ausrüstung im Kletterpark
Sportklettern / Bouldern Sportklettern/Bouldern Ausrüstung Erlebnispädagogik im Kletterpark
Erklärung von IAPA und ERCA Kletterpark-Videos Slacklining
Kletterausrüstung online kaufen Kletterhallen und Boulderhallen